LogCoop - Kooperation der Transport- und Logistikbranche

Export südkorea

Für einen weltweit tätigen Anlagenbauer aus Ostwestfalen bekamen wir im August den Auftrag eine Anlage nach Busan (Südkorea) zu transportieren.

Neben zahlreicher Bauteile die in konventionelle Seecontainer gepackt wurden gehört auch ein Autoklave zum Lieferumfang.

Die Nettomaße belaufen sich auf 6700 x 6700 x 5660 mm bei einem Sendungsgewicht von 44000 kgs.

Der Autoklav wurde in der Nacht vom 14.11 auf dem 15.11. pers Sondertransport zu einem Binnenhafen transportiert. Dort erfolgte am 15.11. die Verladung in das Motorschiff Hermine welches das Bauteil bis nach Rotterdamm bringt. Dort erfolgt der Umschlag per break bulk in die Vasco de Gama die vorraussichtlich am 17.01.2017 in Busan anlegt.

 


 


Und, wer hats gemacht? Der Graß

Kontakt:

Ulf Graß
Geschäftsführer

Tel.     +49(0)5702-83998-11             Dingbreite 31
Fax.    +49(0)5702-83998-20             32469 Petershagen
Mail.    u.grass@grass-spedition.de   www.grass-spedition.de