LogCoop - Kooperation der Transport- und Logistikbranche

WIR LADEN SIE HERZLICH ZUM
2. INNOVATIONSTAG "TRANSPORTLOGISTIK 4.0" AM 06.02.2018
IM VAN DER VALK HOTEL NACH DÜSSELDORF EIN!

Im Blickpunkt der Veranstaltung steht dieses Jahr das Thema „Transportlogistik 4.0“.

Wir laden Sie ein mit uns die Zukunft der Transportlogistik kennen zu lernen, offen zu diskutieren und Ihre eigenen Prozesse und Strukturen zukunfssicherer und effizienter zu planen.

Im Anschluss an den 2. Innovationstag der LogCoop laden wir Sie außerdem ganz herzlich zur
8. Vollversammlung am 07.02.2018 im Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf ab 9.00 Uhr ein.

Auf Grund der Vielzahl an neuen Mitgliedern, freuen wir uns sowohl bekannte, als auch neue Gesichter begrüßen zu können.

Nutzen Sie diese Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und Ihre Bestehenden zu intensivieren.

Den Auftakt zu unserer Vollversammlung bildet im Anschluss an den Innovationstag unser
Get-together am Abend des 06.02.2018 ab 18.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Marc Possekel & das Team der LogCoop GmbH

 

Für die verbindliche Anmeldung senden Sie uns bitte bis zum 31.01.2018 an Frau Meral Eckrich eine E-Mail oder einfach über den XING Link:

 

Bei weiteren Fragen zur Veranstaltung etc. wenden
Sie sich bitte an:

Frau Andrea Mülders
Leiterin Marketing & PR
Tel.: 0211-976334-31
Mail: andrea.muelders@logcoop.de

Frau Meral Eckrich
Assistenz Geschäftsleitung
Tel.: 0211-976334-0
Mail: meral.eckrich@logcoop.de

 

UNSER PROGRAMM

9.00 Eintreffen & Come Together der Teilnehmer

9.30 Begrüßung und Einführung 2. Innovationstag (Marc Possekel, LogCoopGmbH, Geschäftsführer)

9.45 Keynote: Spedition 4.0 Genickbrecher Digitalisierung im europäischen Landverkehr?
        (Prof. Dr. Stefan Iskan, Professur für Logistik und Wirtschaftsinformatik,insbes. Automotive SCM
        und Digitalisierung, Hochschule Ludwigshafen)

10.30 Smart Services im Transportprozess:Die Plattform RIO und Lkw-Platooningauf Autobahnen
          (Michael Küffner, ProductOwner, RIO, A Brand ofVolkswagen Truck & Bus)

11.00 conizi: Smarte Kooperationen in der Logistik auf einer digitalen Plattform gestalten
          (Martin Krajczy, Managing Director, ocoraGmbH)

11.30 FreightHub: Full-Service Spedition im digitalen Zeitalter
          (Markus Schulz, Leiter Vertrieb, FreightHubGmbH)

12.00 Mittagessen

12.50 Interview: Förderungsmöglichkeiten für Digitalisierung und Innovation –Antworten aus der
          Praxis
Thomas Weick, Weick Consulting GmbH + Co. KG

13.00 Logenios: Auftragsvermittlung und -monitoringin Echtzeit zwischen Versender, Transporteur
          und Empfänger
(Frank Michalk, Geschäftsführer, LogeniosGmbH)

13.30 Wieviel Mensch braucht die Logistik? -Am Beispiel des Spotmarktes im Strassentransport.
          (Werner Schneider, QualisBusiness Development, Wtransnet)

14.00 Kaffeepause

14.30 Cargonexx: Wenn selbstlernende Algorithmen tagesaktuelle Frachtpreise ermitteln und
          Künstliche Intelligenz Touren vorhersagen
(Rolf-Dieter Lafrenz, Geschäftsführer,
          CargonexxGmbH)

15.00 InstaFreight: Klassische Spedition versus Digitale Spedition (Max Schaefer, Mitgeschäftsführer,
          InstaFreightGmbH)

15.30 xxx (Herr Jaschinski-Schürmann, Arvarto Bertelsmann)

16.00 Kaffeepause

16.30 Ankunftszeiten und Störungen im Griff behalten: ETA-Vorhersagen unter Berücksichtigung
          der „echten“ Welt
(Marian Pufahl, Co-Founder& Managing Director, SynfiooGmbH)

17.00 Digitalisierung löst immer ein Kundenproblem: Wie soll der Mittelstand jetzt praktisch
          vorgehen?
(Thomas Obst, Geschäftskunden-Strategie Digitalisierung, Telekom Deutschland
          GmbH)

17.30 Ende der Veranstaltung & Get Together