LogCoop - Kooperation der Transport- und Logistikbranche

900 Teilnehmer beim Österreichischen Logistik-Tag

450 Besucher beim Futurelab, 500 bei der Abendgala (am 7. Juni) und knapp 900 Besucher beim Österreichischen Logistik-Tag (am 8. Juni) – Sie, die 56 Referenten und 50 Aussteller haben dem VNL viel Freude bereitet.

Das Futurelab startete fulminant mit der Keynote von Markus Kückelhaus aus dem Trend- und Innovationslabor von DHL, gefolgt von spannenden Sessions mit Service- und Informationslogistik, (Big) Data Management, E-Commerce und Transport bzw. Spedition 4.0.

Bei der Abendgala wurde nach der KEynote von Botschaftsrat Gao Xingle (Botschaft der VR China in Österreich) der Österreichische Logistik-Preis  2016 verliehen. Der Verein Netzwerk Logistik hat HAGLEITNER, den Hersteller und Händler von Reinigungsprodukten- und Geräten, für seine Lieferkette ausgezeichnet, die zu exzellentem Kundenservice führt.

Der Österreichische Logistik-Tag lockte knapp 900 Supply Chain- und Logistikmanager ins Linzer Design Center. Sie erlebten spannende Inhalte in den Vorträgen, viel neues in der ausverkauften Fachausstellung und gute Gespräche mit den Fachkollegen. Uli Schumacher (CEO der Zumtobel Group) eröffnete den Reigen, gefolgt von starken Fachsequenzen mit Schwerpunkten in Omnichannel und E-Commerce-Logistik, Produktionslogistik, SCM, Servicelogistik und der Neuen Seidenstraße. 

Impressionen der Veranstaltung: Österreichischen Logistik Tag 2016