Club
Profitabler Netzwerken mit der LogCoop

Durch den LogCoop Club vernetzen sich die Mitglieder der LogCoop bilateral miteinander. Hier begegnen sich Geschäftsführer und Inhaber mittelständischer Speditionen und Logistikunternehmen aus den verschiedensten Bereichen und Regionen auf Augenhöhe. Der Club bietet eine Vielzahl unterschiedlichster Anlässe und Plattformen im Laufe des Jahres.

LogCoop Club – 
Was macht der Club?

Der LogCoop Club ist der wichtigste Baustein unserer Kooperation. Bei verschiedensten Veranstaltungen, seien es Fachvorträge, Workshops, Messen oder Hauptversammlungen, erhalten alle Mitglieder der LogCoop die Gelegenheit sich mit einander zu vernetzen, Kontakte mit Gleichgesinnten aufzubauen und zu pflegen. Der Club dient somit zum persönlichen und fachlichen Austausch und stärkt die Verbundenheit der Mitglieder miteinander. Kooperation heißt bei der LogCoop diese aktiv mitzugestalten und in der Gemeinschaft stark zu sein.

  • Messeauftritte auf Fachmessen wie z.B. Logimat, TransportLogistics u.a.
  • Regelmäßige Vollversammlungen aller Mitglieder der LogCoop
  • Regionale und branchenbezogene Treffen unserer Mitglieder
  • Workshops wie z.B. im Bereich Marketing u.a.
  • Innovationstage zu innovativen Themen rund um die Logistik der Zukunft 
  • u.v.m.

Innovationstage -
Zukunftstrends erkennen und nutzen

Veranstaltungen, wie z.B. der LogCoop Innovationstag, der zweimal im Jahr stattfindet, bieten eine optimale Plattform sich über Innovationen im Logistikmarkt zu informieren und auszutauschen. Das Programm wird jeweils  für mittelständische Speditionen und Logistikunternehmen maßgeschneidert und bietet im Rahmen eines Tages einen umfassenden Ein- und Überblick über Trends und Entwicklungen im Logistikmarkt. Die LogCoop evaluiert Zukunftstrends und versteht sich hier als Ideengeber für seine Mitglieder.